Briefwahlunterlagen können noch bis zum 09.02.2024 schriftlich oder telefonisch angefordert werden. 

Dieses Jahr kann auch das erste mal auch digital gewählt werden. In den Wahlunterlagen, die in der ersten Januarhälfte verschickt werden befinden sich dann auch noch die persönlichen Zugangsdaten.

Presbyteriumswahl 2024

Die Wahlunterlagen für die Presbyteriumswahl 2024 können bis zum 09.02.2024 schriftlich oder telefonisch angefordert werden.

Zum ersten Mal ist es auch möglich, digital zu wählen. In den Wahlbenachrichtigungen, die in der ersten Januarhälfte an alle Wahlberechtigten verschickt werden, sind die persönlichen Zugangsdaten enthalten, um den Stimmzettel online auszufüllen und per Mausklick abzuschicken.

Unsere Kandidaten für die Presbyteriumswahl 2024 – klickt auf diesen Link

Februar 2024
MDMDFSS
    1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29    
« Jan   Mrz »

Termine für Februar

Am Samstag, den 10. Februar findet wieder ein Spielenachmittag in Vettelschoß ab 15:00 Uhr statt. Eigene Spiele dürfen selbstverständlich mitgebracht werden. Das Ende ist offen – je nach Lust und Laune

Aufbau des Besuchsdienstkreises

Ab Januar soll unser Besuchsdienstkreis, der vor allem Seniorinnen und
Senioren zu Geburtstagen besucht hat, wieder aktiviert werden. Durch die
Coronazeit war er zum Erliegen gekommen. Dafür suchen wir Menschen, die
Freude haben, sich an diesen Besuchen zu beteiligen. Wir treffen uns einmal im Quartal zum Austausch, teilen Besuche ein und sprechen über unsere Erfahrungen.
Dazwischen übernimmt jede und jeder so viele Besuche, wie es passend
ist.

DOWNLOAD-CENTER

Anmeldeformulare

Für manche unserer Aktionen, wie z.B. die Freizeiten, benötigen wir schriftliche Anmeldungen von Ihnen / Euch. Diese gibt es hier.

Außerdem findet man hier auch die Selbstverfplichtungserklärung i.R.d. Schutzkonzeptes.

Hilfe gesucht!

Liebe Gemeindemitglieder,
wir suchen SIE zum AKTIVEN MITHELFEN bei unserer Gemeindearbeit. Um als Gemeinde lebendig zu bleiben und unseren Mitgliedern bei Bedarf Hilfe anbieten zu können, ist ein großer Zeitaufwand nötig.
Wir haben in unserer Gemeinde einen guten Stamm von Ehrenamtlichen, der in den verschiedensten Einsatzbereichen hilft. Aber es ändert sich im Leben immer wieder etwas und dann muss man sich erst einmal um sich selbst kümmern und kann nicht mehr so aktiv anderen helfen. Dann ist man vielleicht auch froh,
selbst Hilfe zu erhalten.1
Wir sind eine große Gemeinde und wir möchten diese notwendige Hilfe geben
können.

Dazu bitten wir um Ihre wertvolle Zeit und Mithilfe – Aktuell suchen wir:

Visits: 31729